Montag, 14. August 2017

Wicked Horse 01 - Wicked Fall von Sawyer Bennett

Sawyer Bennett
Wicked Horse 01 - Wicked Fall
Plaisir d'Amour
Preis für TB/E-Book: 12,90€/6,99€
Hier geht's zum Buch

Woolf Jennings liebt sein Leben auf der riesigen Ranch seiner Familie. Er ist erfolgreich in dem, was er tut und als CEO eines Rinder- und Ölimperiums zudem auch noch stinkreich. Aber das ist nur die eine Seite von Woolf. Die, die jeder kennt. Denn nur wenige wissen, dass er außerdem den exklusiven Sex-Club "Wicked Horse" führt, der nach außen hin wie eine unscheinbare Bar wirkt. 
Ausgerechnet in dieser Bar trifft er auf Callie Hayes. Die Frau, die ihm immer noch die Sinne raubt und die ihm vor vielen Jahren ihre Jungfräulichkeit angeboten hat. Sie ist außerdem die Frau, die er damals abgewiesen hat, weil sie viel zu gut für ihn war. Das ist sie auch immer noch, aber Callie hat ihren eigenen Kopf und schon bald muss Woolf feststellen, dass Callie ihn will, selbst wenn sie die Wahrheit über ihn nicht kennt.


Dieses Buch ist ein absolut fantastischer Auftakt der "Wicked Horse"-Serie von Sawyer Bennett. Eine Freundin war nach dem Lesen dieses Romans so begeistert, dass sie mich direkt damit angesteckt hat. Fazit: Auch ich habe dieses Buch verschlungen und kann es gar nicht erwarten, weitere Storys der Serie zu lesen.
Woolf und Callie sind zwei sehr eigensinnige und sture Charaktere, die sich öfter mal in den Haaren haben, wenn ihr Wille nicht derselbe ist. Aber sie sind auch beide sehr leidenschaftlich, was vor allem bei Callie dafür sorgt, dass sie aus ihrer Komfortzone kommt und neue Erfahrungen machen will - mit Woolf an ihrer Seite. 
Natürlich ergibt sich daraus die ein oder andere heiße Szene und es prickelt gewaltig zwischen den beiden, obwohl Woolf Callie immer wieder vor seiner dunklen Seite beschützen will, da er nicht glaubt, dass Callie damit klarkommt. 
Besonders gefallen hat mir in dem Roman die Atmosphäre des Settings. Woolf ist keiner dieser Großstadtmillionäre, die nur in ihrem Büro hocken, sondern ein Mann, der ein hartes Ranchleben mit allem drum und dran führt. 
Alles in allem ist es ein wirklich gelungener Liebesroman mit einer großen Prise Erotik, der knisternde Unterhaltung bietet.

5 von 5 Bäumchen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen